Über Diana

Über Diana

Seit 2005 in der Yogapraxis --- Tätig als Yogalehrerin seit 2015

Erfahrung

2017 - aktuell

AYI® Advanced Yogalehrer Ausbildung

Dr. Ronald Steiner – in progress-
voraussichtlicher Abschluss 2019 Unterrichten der AYI Formate Basic, Led Class, Mysore
Adjustments
Bandhalign®
Yoga Therapie
Yoga Sutra, Sanskrit und Devanagari

2016

AYI® Inspired Yogalehrer Ausbildung

Dr. Ronald Steiner (YA 200 ) – erfolgreich absolviert Unterrichten der AYI® Basic Form
Einführung in die Tradition & Innovation des Ashtanga Yoga

2016

Business Yoga - Spezialisierung

Claudia Bauer – Dr. Hans Kugler- Hans Peter Beyerl
Yoga angepasst auf die Bedürfnisse von Sitzberuflern

2015

Selbständige Yoga Lehrerin

Gruppenunterricht in Fitness Studios
eigene Kurse
privater Einzelunterricht

2012 - 2014

Schulung durch spezialisierte Workshops

2014  Yoga Sequencing Designing transformative Yoga Classes – Mark Stephens
2013 The Art of adjusting – Chad Hamrin
2012 Bezähme den Schmerz (Umkehrhaltungen und Rückbeugen)
-Ana Forrest

2011

YogaWorks® Yogalehrer Ausbildung YA RYT 200

Anatomie bezogen auf Yoga
Yogastunden sinnvoll zusammen stellen
Korrekte Ausrichtung und Hilfestellung der Yoga Übenden
Yoga Atemtechniken (Pranajama)
Regeneratives Yoga
Yoga Philosophie

Mein Ziel

Mein Wunsch ist es, mit den hocheffektiven Werkzeugen, die Yoga zu bieten hat, Menschen zu ihrem vollen Potential zu verhelfen, damit diese erfüllte, glückliche Leben führen, aber auch Herausforderungen des Lebens mit Geschick begegnen können. Yoga hat mir geholfen zu wachsen, Dinge anzugehen, die ich mich ansonsten nie getraut hätte und mein Leben in eine positive, glückliche Richtung zu lenken. Für mich ist Yoga eine äußerst effektive, ehrliche Methode der persönlichen Potentialentfaltung. Diese trennt nicht zwischen Work & Life. Sie verbindet und harmonisiert diese wichtigen Lebensbereiche, damit wir in diesen erfüllt und zufrieden sein können

Über mich

2005 entdeckte ich Yoga in den USA. Sehr schnell wurde für mich klar, dass ich aufgrund meiner eigenen Erfahrungen mit Yoga, dieses Geschenk mit meinen Mitmenschen teilen möchte.

Meine erster Kontakt mit Yoga war über die in der Yoga Welt hoch geschätzte Patricia Walden, welche eine Schülerin des weltbekannten Yogameisters B.K.S Iyengar (14.12.18- 20.08.2014) ist.

Im Iyengar Yoga wird besonderer Wert auf die anatomisch korrekte Ausführung von Yoga Positionen gelegt, um eine Überbeanspruchung der Sehnen, Bänder und Muskeln zu vermeiden. Ist der Körper harmonisch ausgerichtet, herrscht bereits Gleichgewicht auf musko-skeletaler Ebene, welche sich dann auf unsere emotional-mentale Ebene überträgt und Prana (Lebensenergie) frei fließen kann. Heilung kann nun beginnen und neue Lebenskraft Einzug halten.

Durch Natasha Rizopoulos in Kalifornien, einer Lehrerin, die im Ashtanga Yoga beheimatet und Schülerin des großen Yogameisters Patthabi Jois (26.07.15 – 18.05.2009) ist, fing ich Feuer für Vinyasa Yoga. Patthabi Jois prägte die Aussprüche. „Yoga ist 1 % Theorie und 99 % Praxis.“ … und… „Übe Yoga heute, damit du es auch morgen noch üben kannst.“

2011 absolvierte ich, eine Ausbildung als Yogalehrerin bei Erika Trice. Das 200 Stunden Format nach der YogaWorks® Methode ist von der Yoga Alliance, dem weltweit größten Verband für Yogalehrende, anerkannt. Die YogaWorks® Methode wurde für den modernen, im Westen lebenden Menschen konzipiert. Sie verbindet die anatomisch ideale Ausführung mit Einsatz von Hilfsmitteln (Yoga Blöcken, Gurten etc.), und den fließenden Yoga Sequenzen aus der Ashtanga Tradition. Abgerundet wird dieser Yoga Stil durch den gesundheitstherapeutischen Ansatz nach T. Krishnamacharya (18.11.1888 – 28.02.1989), dem Vater des Yoga, so wie es heute geübt. wird.

Als Kind und Jugendliche waren Ballett und diverse andere sportliche Aktivitäten meine stetigen, treuen Begleiter. Im Schautanz gewann unser Team regelmäßig die Bayerischen und Deutschen Meisterschaften. Die Freude am Tanz half mir auch die Disziplin für das anspruchsvolle Training aufzubringen. Heute blicke ich auf diese Zeit als ein Wegbereiter für meinen Yoga Weg zurück. Über die körperliche Ebene hinaus, bietet Yoga wertvolle Werkzeuge für Stressreduktion, Entwicklung von mentaler Klarheit sowie emotionale Ausgeglichenheit, was schlussendlich zu gesteigerter Lebensqualität führt